Baustellencontrolling

Im Zuge der Arbeitsvorbereitung werden die einzelnen Baustellen in den Eigenleistungs- und Subunternehmeranteil getrennt und dabei Deckungsbeiträge für die Subunternehmer und Stundenvorgaben für die Eigenleistung im Bauablauf ermittelt. Bei der laufenden kurzfristigen Betrachtung gemeinsam mit den Bauleitern wird die Einhaltung dieser Leistungsvorgaben sichergestellt und dadurch die Produktivität optimiert. Somit liefern wir sehr zeitnahe Baustellenergebnisse und können bei Abweichungen noch während der Bauzeit reagieren. Zusätzlich werden die Bauleiter/Techniker mit kaufmännischem Grundwissen ausgestattet, damit ein Kostenbewusstsein entsteht.

< zurück